Workshops

image_pdfimage_print

Im Workshop erarbeiten sich die Teilnehmer/innen gemeinsam ein Thema. Dabei erschließen sie mit geeigneten Experimenten neues Wissen. Es wird aktiv mit Handstücken, Originalen und Kopien gearbeitet, wodurch komplexe Inhalte im wahrsten Sinne des Wortes erfasst werden.
Nach Möglichkeit können die Teilnehmer/innen Ergebnisse ihrer Forschung mit nach Hause nehmen.

Bei den Preisangaben ist zu beachten, dass bei Erwachsenen zusätzlich Eintrittsgebühren anfallen.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl pro Workshop auf 16 Personen begrenzt (15 Kinder + 1 Begleitperson).

Buchbare Workshops

Wie entstehen Fossilien? – Vorschule 

Was ist ein Fossil? Wie entsteht es? Welche Informationen zu ausgestorbenen Lebewesen bergen sie und welche nicht? Mit originalen Fossilien gehen die Teilnehmer den Fossilien auf den Grund und erstellen ihre eigenen Versteinerungen.

Dauer: 1h, Kosten: 40€ + 1€ pro Person für Material


Fossilien-Werkstatt

Was sind Fossilien und wie entstehen sie? Sind alle Fossilien im Museum echt? Wie unterscheidet man Originale von Kopien? Warum macht man Abgüsse? Wir gießen Fossilien-Replikate und kolorieren diese dann mit Erdfarben. Jeder Teilnehmer kann seine Kopie behalten.

Der Workshop beinhaltet eine themenspezifische Führung im Museum.

Dauer: 2,5h, Kosten: 100€ inklusive Material


Lithographie

Lange war die Lithographie die bedeutendste Technik für farbige Drucke, deren Grundlage der feine Solnhofener Plattenkalk ist. Die Schüler erleben die Lithographie vom Schleifen des Steins bis zum fertigen Druck.

Der Workshop beinhaltet eine themenspezifische Führung im Museum.

Dauer: 3h, Kosten: 120€ inklusive Material


Das weiße Gold des Altmühltals

Der Plattenkalk rund um Eichstätt ist weltberühmt – als Baustoff, als Druckunterlage und nicht zuletzt für seine hervorragenden Fossilien. Wie entstand dieser Stein? Und was macht ihn so besonders? Wir erforschen das „weiße Gold“ der Region. Und fertigen aus einem Stein ein eigenes individuelles Schmuckstück.

Der Workshop beinhaltet eine themenspezifische Führung im Museum.

Dauer: 2,5 h, Kosten: 100 Euro inklusive Material