Zum Inhalt
image_pdfimage_print

Ferienprogramm im Jura-Museum

In den Sommerferien bieten wir kostenlose Museumsführungen an:

31.07.24: Dino- und andere Saurier im Jura-Museum
07.08.24: Ferienreise ans Jura-Meer
14.08.24: Dino- und andere Saurier im Jura-Museum
21.08.24: Ferienreise ans Jura-Meer
28.08.24: Dino- und andere Saurier im Jura-Museum
04.09.24: Ferienreise ans Jura-Meer

Jeweils um 11 Uhr, 1 Stunde, Treffpunkt Eingang Jura-Museum.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Verstärkung gesucht!

Das Jura-Museum sucht eine/einen

Zootierpflegerin oder Zootierpfleger für die Aquaristik (w/m/d)

mehr unter www.snsb.de/jobs

So viel mehr als nur T. rex

Sonderausstellung im Jura-Museum vom 20. März bis 03. November 2024

Die Sonderausstellung „So viel mehr als nur T.rex“ im Jura-Museum in Eichstätt zeigt eine Auswahl der beeindruckenden Arbeiten des Paläoart-Künstlers Joschua Knüppe. Sie umfasst früheste Lebensformen, bekannte und weniger bekannte Dinosaurier bis hin zu den Giganten der letzten Eiszeit. Knüppes Portfolio enthält traditionelle Zeichnungen, Pastell- und Aquarellmalerei auf Papier, digitale Bilder, Grafiken und Animationen. Er zeichnet ein wissenschaftlich plausibles Bild der Urzeit abseits des Mainstreams, voll unzähliger Facetten und Details. Knüppes Werke zeigen nicht nur Jäger oder Gejagte, sondern auch fürsorgliche Eltern, tollpatschige oder verspielte Tiere. Sie bekamen Krankheiten oder kämpften in Katastrophen um ihr Überleben.

Alle Werke basieren auf tatsächlichen Fossilien, und auf wissenschaftlich fundierten Interpretationen dieser Zeugen der Vergangenheit bis hin zu Muskelmassen, Federn, Farben und Mimik. Wie das funktioniert, zeigt die Ausstellung von echten Dinosaurierknochen über die Rekonstruktion des Skeletts, den Entwürfen bis hin zu fertigen Werken und Filmen. Eine Spielecke lädt zum Erkunden ein.

Selbst die Landschaften und Umwelten, durch die die Tiere auf den Gemälden streifen, sind belegt. Knüppes Werke lassen so die Urzeit in einzigartiger Tiefe lebendig werden. Die Urzeit war so viel mehr als nur T.rex!

Die Sonderausstellung ist vom 20. März bis zum 03. November 2024 im Jura-Museum auf der Willibaldsburg in Eichstätt zu sehen. Der Eintritt ist im Besucherticket enthalten.
Weitere Informationen unter jura-museum.de.

Vortragsreihe 2024

In 2024 gibt es wieder eine gemeinsame Vortragsreihe der Freunde des Jura-Museums Eichstätt und des Dinosauriermuseums Altmühltal in Denkendorf: Zur Terminübersicht.

Die Vortragsreihe wird unterstützt von der KEB, der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt.